Samstag, 30. November 2013

Sagella - Pflegende Feuchtigkeitspflege für den äußeren Intimbereich

Sagella Pflegende Feuchtigkeitscreme für den äußeren Intimbereich 


Ich durfte dank Testküken, Sagella Pflegende Feuchtigkeitscreme für den äußeren Intimbereich testen. :-)


 So sah die Probe aus 


Insgesamt habe ich 6 Proben von Sagella Pflegende Feuchtigkeitscreme zum testen erhalten. 


So sah die Feuchtigkeitscreme aus



Das sagt der Hersteller über die Sagella Pflegende Feuchtigkeitscreme für den äußeren Intimbereich!

SAGELLA® Creme - Spezialpflege

Produktbeschreibung

Die schützende Intimpflege-Creme für spezielle Bedürfnisse
  • Für Frauen mit Neigung zu Trockenheit im äußeren Intimbereich
  • Mit Panthenol und der Kräuterkraft der Ringelblume
  • Mit Hyaluronsäure zur Verbesserung der Hautfeuchtigkeit
  • Mit Kondomen anwendbar
  • Ohne Hormone
SAGELLA Creme ist auf die speziellen Bedürfnisse von Frauen mit Neigung zur Trockenheit im äußeren Intimbereich abgestimmt. Hauttrockenheit kann zu unangenehmem Juckreiz und Brennen führen. Neben den beruhigenden Inhaltsstoffen der Ringelblume enthält SAGELLA Creme deshalb auch Hyaluronsäure, um die Hautfeuchtigkeit besser zu binden und den Feuchtigkeitsgehalt in der Haut zu erhöhen.
Preis: 30 ml - 12,99 €



Mein Bericht

Ich habe die Creme jeden Abend nach dem waschen verwendet. Sie riecht angenehm nach Ringelblume und hat eine gute Konsisstenz. Nicht zu flüssig und auch nicht zu fest. Sie lässt sich leicht entnehmen und gut auf den Händen verteilen. Ich konnte die Creme gut im Intimbereich verteilen und hinterlies einen angenehmes und kühlendes Gefühl. Meine Haut im äußeren Intimbereich fühlte sich weich und gepflegt an. Schon direkt nach dem eincremen konnte ich mich wieder anziehen und man fühlte sich im Intimbereich wohl. Jetzt nach den 6 mal eincreme
n fühlt sich mein äußerer Intimbereich nicht mehr so trocken an. Das war für mich eine sehr schöne neue Erfahrung mit der Sagella Pflegende Feuchtigkeitscreme für den äußeren Intimbereich.
Ich werde mir wohl überlegen, ob ich mir diese Creme nicht auch zulege auch, wenn diese Creme nicht gerade Preiswert ist, aber sie hat mir gut geholfen.:-)







Sagella - Pflegende Feuchtigkeitspflege für den äußeren Intimbereich

Sagella Pflegende Feuchtigkeitscreme für den äußeren Intimbereich 


Ich durfte dank Testküken, Sagella Pflegende Feuchtigkeitscreme für den äußeren Intimbereich testen. :-)


 So sah die Probe aus 


Insgesamt habe ich 6 Proben von Sagella Pflegende Feuchtigkeitscreme zum testen erhalten. 


So sah die Feuchtigkeitscreme aus



Das sagt der Hersteller über die Sagella Pflegende Feuchtigkeitscreme für den äußeren Intimbereich!

SAGELLA® Creme - Spezialpflege

Produktbeschreibung

Die schützende Intimpflege-Creme für spezielle Bedürfnisse
  • Für Frauen mit Neigung zu Trockenheit im äußeren Intimbereich
  • Mit Panthenol und der Kräuterkraft der Ringelblume
  • Mit Hyaluronsäure zur Verbesserung der Hautfeuchtigkeit
  • Mit Kondomen anwendbar
  • Ohne Hormone
SAGELLA Creme ist auf die speziellen Bedürfnisse von Frauen mit Neigung zur Trockenheit im äußeren Intimbereich abgestimmt. Hauttrockenheit kann zu unangenehmem Juckreiz und Brennen führen. Neben den beruhigenden Inhaltsstoffen der Ringelblume enthält SAGELLA Creme deshalb auch Hyaluronsäure, um die Hautfeuchtigkeit besser zu binden und den Feuchtigkeitsgehalt in der Haut zu erhöhen.
Preis: 30 ml - 12,99 €



Mein Bericht

Ich habe die Creme jeden Abend nach dem waschen verwendet. Sie riecht angenehm nach Ringelblume und hat eine gute Konsisstenz. Nicht zu flüssig und auch nicht zu fest. Sie lässt sich leicht entnehmen und gut auf den Händen verteilen. Ich konnte die Creme gut im Intimbereich verteilen und hinterlies einen angenehmes und kühlendes Gefühl. Meine Haut im äußeren Intimbereich fühlte sich weich und gepflegt an. Schon direkt nach dem eincremen konnte ich mich wieder anziehen und man fühlte sich im Intimbereich wohl. Jetzt nach den 6 mal eincremen fühlt sich mein äußerer Intimbereich nicht mehr so trocken an. Das war für mich eine sehr schöne neue Erfahrung mit der Sagella Pflegende Feuchtigkeitscreme für den äußeren Intimbereich.
Ich werde mir wohl überlegen, ob ich mir diese Creme nicht auch zulege auch, wenn diese Creme nicht gerade Preiswert ist, aber sie hat mir gut geholfen.:-)







Donnerstag, 28. November 2013

Love me Green

Man konnte sich bei Love me Green eine Warenprobe ergattern und ich hatte Glück und bekam eine.:-)

So sehen die 6 Warenproben aus und jedes der 6 Proben ist für ein anderes Körperteil gedacht!



Nun habe ich alle Proben durch und kann dazu meine Meinung abgeben!

Dann fangen wir mal an:     

Handcreme 

Sie roch ganz ok, man konnte sie gut auf die Hände verteilen und eincremen. Sie war nach kurzer Zeit eingezogen und hatte auch keinen Fettfilm hinter lassen. Die Hände fühlten sich weich und pflegt an. Alles in allem war ich zu frieden.


Bodycream

Die Bodycream roch für mich nicht wirklich nach grünem Tee, sondern eher nach Blätter, kann das nicht beschreiben. Sie ließ sich gut verreiben und auf meinen Körpern verteilen. Leider brauchte sie ziemlich lange um einzuziehen, was natürlich blöd ist, wenn man sich anziehen möchte und die Klamotten an einem kleben bleiben.:-/ Ansonsten hat die Cream gut gepflegt, die Haut fühlte sich versorgt an mit Feuchtigkeit und meinte Haut spannte auch nicht mehr so. Das ist schon mal positiv gewesen. Trotzdem wäre das keine Bodycream für mich, die ich nachkaufen würde.



Bodycream 

Die Bodycream roch schon wesentlich angenehmer nach orange und hatte auch was süßes, was mehr eher zu sagte. Sie war von der Konsisstenz her fester, als die andere Bodycream mit Grünem Tee. Sie ließ sich aber auch gut auf der Haut verteilen und meinte Haut fühlte sich mit Feuchtigkeit versorgt. Ich hatte das Gefühl, dass mir diese Bodycream noch mehr zusagte als die andere Bodycream. Bei ihr überlege ich noch, mir diese zu kaufen.



Face Peeling

Dieses Gesichtspeeling roch frisch. Ich habe es im ganzen Gesicht angewendet und wieder vorsichtig abgespült. Mein Gesicht sah nicht gerötet aus und fühlte sich auch nicht trocken an. Da war ich schon mal sehr zufrieden damit. :-) 



Tag und Nachtpflege

Leider habe ich kein Bild von der Nachtpflege, aber oben wo alle zusammen sind, könnte ihr die Nachtpflege ja sehen. Die Tagespflege hatte ich nach dem Peeling auf das Gesicht aufgetragen, was nach nichts roch, zumindestens für mich. Sie ließ sich gut auf Gesicht auftragen und hatte mein Gesicht gut mi
t Feuchtigkeit, so wie ich es brauche versorgt. Es gab kein jucken und auch keine roten flecken. Bei so einer Natürkosmetik sollte man das auch bei allen Produkten erwarten. Sie hielt bis zum Abend bis ich die Nachtpflege drauf gemacht habe und auch hier gab es kein jucken und keine unschönen roten flecken. Auch die Nachtpflege hat meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt und ich war sehr zufrieden.:-)






Love me Green

Man konnte sich bei Love me Green eine Warenprobe ergattern und ich hatte Glück und bekam eine.:-)

So sehen die 6 Warenproben aus und jedes der 6 Proben ist für ein anderes Körperteil gedacht!



Nun habe ich alle Proben durch und kann dazu meine Meinung abgeben!

Dann fangen wir mal an:     

Handcreme 

Sie roch ganz ok, man konnte sie gut auf die Hände verteilen und eincremen. Sie war nach kurzer Zeit eingezogen und hatte auch keinen Fettfilm hinter lassen. Die Hände fühlten sich weich und pflegt an. Alles in allem war ich zu frieden.


Bodycream

Die Bodycream roch für mich nicht wirklich nach grünem Tee, sondern eher nach Blätter, kann das nicht beschreiben. Sie ließ sich gut verreiben und auf meinen Körpern verteilen. Leider brauchte sie ziemlich lange um einzuziehen, was natürlich blöd ist, wenn man sich anziehen möchte und die Klamotten an einem kleben bleiben.:-/ Ansonsten hat die Cream gut gepflegt, die Haut fühlte sich versorgt an mit Feuchtigkeit und meinte Haut spannte auch nicht mehr so. Das ist schon mal positiv gewesen. Trotzdem wäre das keine Bodycream für mich, die ich nachkaufen würde.



Bodycream 

Die Bodycream roch schon wesentlich angenehmer nach orange und hatte auch was süßes, was mehr eher zu sagte. Sie war von der Konsisstenz her fester, als die andere Bodycream mit Grünem Tee. Sie ließ sich aber auch gut auf der Haut verteilen und meinte Haut fühlte sich mit Feuchtigkeit versorgt. Ich hatte das Gefühl, dass mir diese Bodycream noch mehr zusagte als die andere Bodycream. Bei ihr überlege ich noch, mir diese zu kaufen.



Face Peeling

Dieses Gesichtspeeling roch frisch. Ich habe es im ganzen Gesicht angewendet und wieder vorsichtig abgespült. Mein Gesicht sah nicht gerötet aus und fühlte sich auch nicht trocken an. Da war ich schon mal sehr zufrieden damit. :-) 



Tag und Nachtpflege

Leider habe ich kein Bild von der Nachtpflege, aber oben wo alle zusammen sind, könnte ihr die Nachtpflege ja sehen. Die Tagespflege hatte ich nach dem Peeling auf das Gesicht aufgetragen, was nach nichts roch, zumindestens für mich. Sie ließ sich gut auf Gesicht auftragen und hatte mein Gesicht gut mit Feuchtigkeit, so wie ich es brauche versorgt. Es gab kein jucken und auch keine roten flecken. Bei so einer Natürkosmetik sollte man das auch bei allen Produkten erwarten. Sie hielt bis zum Abend bis ich die Nachtpflege drauf gemacht habe und auch hier gab es kein jucken und keine unschönen roten flecken. Auch die Nachtpflege hat meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt und ich war sehr zufrieden.:-)






Donnerstag, 21. November 2013

Joico K-Pak RevitaLuxe

Ich bekam direkt von Joico das Joico K-Pak RevitaLuxe zum testen zu geschickt.

Joico K-Pak RevitaLuxe 
http://www.joicoeurope.com/de/#
















So sah mein Paket aus. Das Joico K-Pak RevitaLuxe mit dem Anschreiben und einem Magazin von Joico mit tollen Models mit ihren schicken  Frisuren.
















So sieht das Joico K-Pak RevitaLuxe mit Verpackung aus. Sieht sehr edel und schön in der Goldfarbe.

















So sieht die Farbe des Joico K-Pak RevitaLuxe aus. Sieht auf den ersten Blick gelblich aus, wird beim verreiben in den Händen und beim verteilen  in das nasse Haar.


Das sagt der Hersteller selber zu dem Produkt:

Joico K-Pak Care

Revital Luxe
Wirkt, weil: es das Haar mit Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig effektiv und lang anhaltend kräftigt. Der synergetische Effekt bewahrt das Haar vor zukünftigen Schäden. Revitalisiert und regeneriert das Haar mit natürlichen Pflegestoffen.
Wirkt am besten, wenn:
  • es auf gereinigtes, feuchtes Haar aufgetragen wird
  • Durchkämmen, 3-5 Minuten einwirken lassen und ausspülen.
Dieses tolle Produkt enthält und kostet: 150 ml, 29,90 Euro.
Ist bei akkreditierten Friseuren erhältlich.
Hier kommt Ihr direkt zu dem Produkt: http://www.joicoeurope.com/de/joico-essentials/#39


Mein Testbericht:

Ich habe es jetzt genau 1 Woche hintereinander angewendet und bin von der Konsistenz und dem Ergebnis zufrieden. Lässt sich gut ins  nasse Haar verteilen und hat einen tollen Duft. Auch die gelbliche Farbe wechselt, sobald man das Produkt auf den Händen verreibt und ins nasse Haar verteilt. Nach 5 Minuten ausspülen wie vom Hersteller empfohlen, lässt sich das Produkt gut wieder aus den Haaren ausspülen und die Haare fühlen sich weich und glatt an. Nach dem Duschen habe ich meine Haare ein wenig trocknen lassen und den rest gefönt. Und so sah dann mein Haar aus:
















Fazit:
Ich finde das kann sich sehen lassen. Es glänzt schön in der Sonne, die Haare sehen gesund und kräftig aus. Auch an den Haarspitzen sehen meine Haare nicht abgebrauchen aus, sondern haben Form. Am meisten bin ich beeindruckt, dass meine Haare sich leicht und glatt an anfühlen und sich sehr gut durchkämmen lassen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, was das Joico K-Pak RevitaLuxe aus meinem Haar tolles ausgeholt hat. Ich werde es aufjedenfall weiter benutzen und wenn es aufgebraucht ist, werde ich es mir nach bestellen. Es ist genau die richtige Pflege für mein Haar und möchte nichts anderes mehr anwenden. ich kann diese Pflegekur von Joico nur wärmstens empfehlen. 

Joico K-Pak RevitaLuxe

Ich bekam direkt von Joico das Joico K-Pak RevitaLuxe zum testen zu geschickt.

Joico K-Pak RevitaLuxe 
http://www.joicoeurope.com/de/#
















So sah mein Paket aus. Das Joico K-Pak RevitaLuxe mit dem Anschreiben und einem Magazin von Joico mit tollen Models mit ihren schicken  Frisuren.
















So sieht das Joico K-Pak RevitaLuxe mit Verpackung aus. Sieht sehr edel und schön in der Goldfarbe.

















So sieht die Farbe des Joico K-Pak RevitaLuxe aus. Sieht auf den ersten Blick gelblich aus, wird beim verreiben in den Händen und beim verteilen  in das nasse Haar.


Das sagt der Hersteller selber zu dem Produkt:

Joico K-Pak Care

Revital Luxe
Wirkt, weil: es das Haar mit Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig effektiv und lang anhaltend kräftigt. Der synergetische Effekt bewahrt das Haar vor zukünftigen Schäden. Revitalisiert und regeneriert das Haar mit natürlichen Pflegestoffen.
Wirkt am besten, wenn:
  • es auf gereinigtes, feuchtes Haar aufgetragen wird
  • Durchkämmen, 3-5 Minuten einwirken lassen und ausspülen.
Dieses tolle Produkt enthält und kostet: 150 ml, 29,90 Euro.
Ist bei akkreditierten Friseuren erhältlich.
Hier kommt Ihr direkt zu dem Produkt: http://www.joicoeurope.com/de/joico-essentials/#39


Mein Testbericht:

Ich habe es jetzt genau 1 Woche hintereinander angewendet und bin von der Konsistenz und dem Ergebnis zufrieden. Lässt sich gut ins  nasse Haar verteilen und hat einen tollen Duft. Auch die gelbliche Farbe wechselt, sobald man das Produkt auf den Händen verreibt und ins nasse Haar verteilt. Nach 5 Minuten ausspülen wie vom Hersteller empfohlen, lässt sich das Produkt gut wieder aus den Haaren ausspülen und die Haare fühlen sich weich und glatt an. Nach dem Duschen habe ich meine Haare ein wenig trocknen lassen und den rest gefönt. Und so sah dann mein Haar aus:
















Fazit:
Ich finde das kann sich sehen lassen. Es glänzt schön in der Sonne, die Haare sehen gesund und kräftig aus. Auch an den Haarspitzen sehen meine Haare nicht abgebrauchen aus, sondern haben Form. Am meisten bin ich beeindruckt, dass meine Haare sich leicht und glatt an anfühlen und sich sehr gut durchkämmen lassen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, was das Joico K-Pak RevitaLuxe aus meinem Haar tolles ausgeholt hat. Ich werde es aufjedenfall weiter benutzen und wenn es aufgebraucht ist, werde ich es mir nach bestellen. Es ist genau die richtige Pflege für mein Haar und möchte nichts anderes mehr anwenden. ich kann diese Pflegekur von Joico nur wärmstens empfehlen. 

Zewa soft "Das Verwöhnzarte" Toilettenpapier

Ich durfte das neue Zewa soft "Das Verwöhnzarte" Toilettenpapier testen. Ich habe mich wirklich darüber gefreut, weil es unerwartet kam.:-) Danke noch mal an gofeminin.


Zewa soft "Das Verwöhnzarte" Toilettenpapier












Nun wollen wir mal zum wesentlichen kommen:

Die Toilettenpapierrolle

















Einen Reißtest damit gemacht














Bei der Nass Probe











u>


Mein Fazit:
Das Toilettenpapier von Zewa soft "Das Verwöhnzarte" ist wirklich zart und weich und lässt sich gut in den Händen halten. Es riecht auch sehr gut nach Mandelmilch und das Badezimmer riecht schön danach, was Männer jetzt nicht so toll finden.;-) Auf die Aufmachung des Toilettenpapiers gefällt mir gut. Zur Reißprobe kann ich sagen: ist genauso stabil wie jedes andere Toilettenapier auch. Benutzen sonst immer das 3-lagig von Aldi, was genauso gut ist, ist halt was rauher und nicht ganz so weich, aber erfüllt auch voll und ganz seinen Zweck. Nun weiter zum Zewa Toilettenpapier. Natürlich wollte ich auch ausprobieren, wie es sich verhält, wenn ich es nass mache, ob man es dann noch verwenden kann oder ob es sich auflöst. Ich habe es halb nass gemacht und man konnte gut sehen, wie dünn das papier wurde. Man konnte sogar keine Finger sehen, was ich jetzt nicht so positiv fand. Für mal was nasses zum weg putzen, ist das Zewa soft jetzt nicht wirklich geeignet, da hält auch ein Taschentuch mehr aus. Aber alles in allem bin ich und meine Familie mit dem Zewa soft sehr zufrieden und werden es auch aufbrauchen. Es wird beim nächsten Einkauf sicher mit im Einkfaufswagen liegen. :-)